Kommunistische Jugend Schweiz

Programm der nächsten zwei Wochen

22. September:
Demo gegen Diskriminierung und für Lohngleichheit in Bern

24. September:
PdA Veranstaltung zu Chile und den Mapuche im Mozaik in Zürich

1. Oktober:
Mitgliederversammlung der PdA Zürich

6. Oktober:
Unterschriftensammlung und Film „Captaine Thomas Sankara“

Für Lohn und Wertschätzung

Auch 27 Jahre nach dem ersten Frauenstreik der Schweiz besteht noch immer Lohndiskriminierung zwischen den Geschlechtern. Die Kommunistische Jugend ruft dazu auf, am 22. September (13.30h, Schützenmatte, Bern) gegen die Lohnungleichheit zu demonstrieren. Stopp Sexismus, stopp Patriarchat!

Wie kommen wir zum Kommunismus?

Das Ziel eines jeden Kommunisten und jeder Kommunistin ist der Kommunismus, das scheint völlig einleuchtend. Leider ist die Situation heute aber so, dass nicht nur Einzelpersonen, sondern sogar Organisationen sich kommunistisch nennen, die keine wirkliche Vorstellung (mehr) davon haben, was sie wollen. Was heisst es also KommunistIn zu sein? Was heisst es, den Kommunismus als Ziel zu haben? Und wie kommen wir dorthin?

WBDJ zum Internationalen Tag der Jugend

Am heutigen Tag feiert der Weltbund der Demokratischen Jugend (WBDJ) den Internationalen Tag der Jugend. Wir rufen alle Jugendlichen die in Frieden leben wollen und die von einer gerechten Welt träumen auf, gemeinsam dafür zu kämpfen. Es ist wichtig die Ursache unserer Probleme im barbarischen imperialistischen System als Hauptfeind zu erkennen und gemeinsam und solidarisch dagegen zu kämpfen.

Nein zum Pinkwashing!

An der diesjährigen Pride tritt neben den üblichen Verdächtigen – Grossbanken, rechte Parteien, Polizei – auch die israelische Eurovision-Gewinnerin Netta auf, die sich für die Besatzung palästinensischen Lands ausgesprochen hat. Aufruf für einen revolutionären Demoblock gegen Pinkwashing.