Das Neuste

[1 Jul 2015 | Kein Kommentar | ]
Nein zum Leben im Bunker!

In Genf wehren sich Asylsuchende gegen ihre Unterbringung in Zivilschutzbunkern und besetzten spontan die «Maison des Arts du Grütli» mitten im Stadtzentrum. Die Regierung argumentiert mit dem Vorwand einer «Notsituation» und einem «massiven Flüchtlingsstrom». Das ist blanker Unsinn.

Ganzen Artikel lesen »

Stöbern

Asyl, Besetzung, Featured, Genf, Gesellschaft, Headline »

[1 Jul 2015 | Kein Kommentar | ]

In Genf wehren sich Asylsuchende gegen ihre Unterbringung in Zivilschutzbunkern und besetzten spontan die «Maison des Arts du Grütli» mitten im Stadtzentrum. Die Regierung argumentiert mit dem Vorwand einer «Notsituation» und einem «massiven Flüchtlingsstrom». Das ist blanker Unsinn.

AHV/Rente, Arbeit, Baubranche, Demos, Featured, Gesellschaft, Gewerkschaft, Politik »

[1 Jul 2015 | Kein Kommentar | ]

15 000 BauarbeiterInnen und GewerkschafterInnen demonstrierten in Zürich für die Erneuerung des Landesmantelvertrags (LMV), für besseren Schutz, gegen Lohndumping und für die Beibehaltung des Rentenalters mit 60. Die Blockade der BaumeisterInnen muss beendet werden.

AHV/Rente, Demos, Featured, Gesellschaft, Gleichstellung, Headline, Lausanne, Partei der Arbeit, Politik, Sozialdemokratie »

[20 Jun 2015 | Kein Kommentar | ]

In der Westschweiz regt sich bereits heftiger Widerstand gegen das Reformprojekt von SP-Bundesrat Alain Berset. Geplant sind unsoziale Massnahmen, die vor allem auf Kosten der Frauen und der AHV laufen werden.

Armee, Gesellschaft, Imperialismus, Kultur, Naher Osten, Palästina, Rassismus »

[20 Jun 2015 | Kein Kommentar | ]

Die Ausstellung «Breaking the Silence» hat einigen Wirbel verursacht. Sie verbreite Desinformation, Propaganda und eine Ideologie des Hasses, lautete die Anklage. Dabei wurde bloss die völkerrechtswidrige Besatzung Palästinas durch Israel angeklagt.

Arbeit, Baubranche, Demos, Featured, Gesellschaft, Headline, Klassenkampf, Politik »

[2 Jun 2015 | Kein Kommentar | ]

Der Baumeisterverband hat es abermals abgelehnt, die Verhandlungen über den Landesmantelvertrag (LMV) im Baugewerbe wieder aufzunehmen. Er macht aus der Gewerkschaft Unia den Sündenbock, betreibt in Wirklichkeit aber einen gnadenlosen Klassenkampf von oben gegen die BauarbeiterInnen.