Kommunistische Jugend Schweiz

Sie versteckt sich nicht

In Ecuador tritt zum ersten Mal eine Transfrau zu den Wahlen für das nationale Parlament an. Die selbstbewusste Aktivistin kann bereits viele Erfolge im Kampf gegen Diskriminierung vorweisen, darunter die Möglichkeit zur Änderung des Geschlechts auf der Identitätskarte.

Für einen bunten Gemeinderat!

Die kommunale Initiative «Faires Wahlrecht für Züri» will die Wahlhürde von 5 Prozent im Stadtzürcher Gemeindeparlament abschaffen. Damit würde es auch kleineren Parteien möglich, Sitze zu erhalten. Bei der Initiative geht es aber auch um die Haltung zur Demokratie.

Ein Feind der ArbeiterInnenklasse

Im Wahlkampf um das Präsidentschaftsamt in den USA wurde nur wenig über die Programme der KandidatInnen gesprochen. Trump hat gewonnen, darum ist es an der Zeit, sich mit seinem Programm und den leeren Versprechen darin auseinanderzusetzen.

«Eine starke Haltung von links ist wieder mehr gefragt»

Wahlerfolg für die Partei der Arbeit (PdA): Am 25. September wurde Judith Schmid für die PdA in den Bieler Stadtrat gewählt. Ein Gespräch mit der zukünftigen Stadträtin über den zurückliegenden Wahlkampf, die brennenden Themen in Biel und ihre persönliche Motivation gesprochen.

Die Junge Sektion und die PdA

Von 1964 bis 1969 bestand eine «Junge Sektion» der PdA Zürich. Sie war charakteristisch für eine Gruppierung der Neuen Linken mit ähnlichen Ansichten und Inhalten, aber auch mit denselben Vorbehalten und Anschuldigungen gegenüber der traditionellen Linken.

PdA Biel in den Stadtrat!

In der Stadt Biel regt sich politischer Widerstand gegen die bisherige Stadtpolitik. Die Partei der Arbeit (PdA) kandidiert dort für den Stadtrat und möchte in der Legislative eine unabhängige linke Opposition bilden.

«Auf gutem Weg»

Ein Gespräch mit Germán Osorio, politischer Sekretär der Partei der Arbeit (PdA) im Kanton Neuchâtel, im Vorfeld der Gemeinderatswahlen vom 5. Juni.

«Hillary Clinton fördert Krieg»

Hillary Clinton hat den Sieg bei den Vorwahlen in den USA für sich beansprucht. Ein Streitgespräch zwischen der Clinton-Unterstützerin und Gewerkschafterin Dolores Huerta und dem Delegierten der Demokratischen Partei Norman Salomon, der für Bernie Sanders einstand.

Geteiltes Land

In Österreich wurde die Wahl eines rechtsradikalen Burschenschafter als Staatsoberhaupt «arschknapp» verhindert. Der Grüne Van der Bellen wird mit 50,3 Prozent neuer Bundespräsident.