Kommunistische Jugend Schweiz

Steuerbonus-Initiative: Hälfte der Unterschriften gesammelt

Die Hälfte der Zeit ist abgelaufen, mehr als die Hälfte der Unterschriften sind gesammelt. So sieht es drei Monate nach der Lancierung der «Steuerbonus für dich»-Initiative aus. Gemeinsam treten Partei der Arbeit Zürich (PdAZ) und Kommunistische Jugend an, um den Grosskapitalisten in die Tasche zu greifen.

Sammeln Winti

Multimillionäre und Monopolunternehmen sollen zahlen. Ein Prozent ihres Vermögens wird durch die Steuerbonus-Initiative an die Arbeitenden und die Jugend von Zürich verteilt; wer weniger als 100’000 Stutz im Jahr verdient, der bekommt einen Bonus von 5’000 Franken. Für einmal müssen Blocher und Freunde für die Zürcher Bevölkerung blechen!

Seit drei Monaten sammeln wir bereits für die Steuerbonus-Initiative. Nicht unerfolgreich: 1’124 Unterschriften hat die Kommunistische Jugend Zürich geholt. Mehr als die Hälfte der von uns angestrebten 2’000 Unterschriften. Auch die PdAZ ist derweil nicht untätig. Gemeinsam haben wir über 3’000 Unterschriften – von 6’000 benötigten.

Auf der Strasse – für den Klassenkampf

Es bleiben noch drei weitere Monate, um die Initiative zustande zu bringen. Natürlich werden wir unsere Anstrengungen weiterführen. Der Kommunistischen Jugend geht es dabei nicht nur um die Initiative an sich, sondern auch um ein Ende der Sozialpartnerschaft. Im Gespräch mit der Bevölkerung machen wir klar, dass man mit «den Leuten an der Spitze» nicht verhandeln kann. Man muss sie angreifen – wie es die Steuerbonus-Initiative tut.

Diese Einsicht verbreitet sich. Immer häufiger stossen wir auf aufgebrachte, wütende, engagierte Menschen, die erkennen, dass die Bonzen von Zürich und ihre Grossunternehmen nicht «zum Wohle der Bevölkerung» handeln. Die positive Resonanz auf die Steuerbonus-Initiative und unsere Agitation bestätigt uns darin, klar gegen die Ausbeuter dieser Gesellschaft Front zu machen. Dafür gehen wir auf die Strasse. Mit dem Unterschriftsbogen in der Hand.

Initiative hier unterschreiben:

www.Steuerbonus.ch

Zürich, 28. Juli 2012

Kommunistische Jugend Zürich

Auskunft:

zuerich@kommunistischejugend.ch