Kommunistische Jugend Schweiz

Auf dem Weg des Roten Oktobers

Wir gehen weiter auf dem Weg des Roten Oktobers – Wir verstärken unseren Kampf für den Sozialismus

Wir 36 kommunistischen Jugendorganisationen aus jeder Ecke der Welt haben zum Anlass unserer Teilnahme an den 19. Weltfestspielen der Jugend und Studierenden in Russland am 18. Oktober 2017 eine gemeinsame Veranstaltung, die dem 100. Jahrestag der Oktoberrevolution gewidmet ist, durchgeführt und wir erklären Folgendes:
Wir ehren gemeinsam die hundert Jahre der Grossen Sozialistischen Oktoberrevolution! Wir ehren das herausragende welthistorische Ereignis des 20. Jahrhunderts, das bewies, dass der Kapitalismus nicht ewig und unbezwingbar ist und dass die Menschen in ihren Kämpfen den Kapitalismus stürzen und eine bessere Gesellschaft, den Sozialismus, errichten können.
Wir ehren dieses Ereignis, dass bewies, dass alle grossen Probleme, die die jungen Leute in der kapitalistischen Welt erleben – wie imperialistische Kriege, Besetzung, Flüchtlingswellen und erzwungene Emigration, kapitalistische Krisen, Ausbeutung, Arbeitslosigkeit, schlechtere Arbeitsrechte, Diskriminierung von Frauen, Probleme der Bildung, Kultur und Sport – durch die Machtergreifung der Arbeiter*innenklasse, mit dem revolutionären Sturz des Kapitalismus gelöst werden können. In den Ländern, in denen der Sozialismus aufgebaut wurde, erreichte die Jugend wichtige Errungenschaften, die noch heute wie ein ferner Traum für die Jugend unserer Länder wirken: Zugang zu allen Ebenen der Bildung, garantierte und sichere Arbeit, Sport und Kultur.
Die Oktoberrevolution fand ein armes Land und verwandelte es in eine globale Macht, die an der Seite aller Völker stand, die den Imperialismus herausgefordert und den Nazifaschismus besiegt hat. Sie war eine Inspiration für alle Menschen auf der Welt, um für ihre Emanzipation zu kämpfen.
Der Sturz des Sozialismus, die Auflösung der UdSSR und die Restauration des Kapitalismus in Russland und anderen sozialistischen Ländern schreckt uns nicht ab. Wir erklären entschieden, dass das 21. Jahrhundert ein Jahrhundert von neuen sozialistischen Revolutionen sein wird.
Das Eis wurde gebrochen und der Weg hat sich aufgetan, vor genau 100 Jahren! Jetzt steht uns dieser Weg bevor! Lasst ihn uns gehen bis zum grossen, finalen Sieg des Sozialismus und Kommunismus!
Wir gehen weiter auf dem Weg des Roten Oktobers. Wir verstärken unseren Kampf für den Sozialismus.
Proletarier*innen aller Länder, vereinigt euch!

Unterzeichnende Organisationen:

1. Federation of Communist Youth – Argentina

2. Communist Youth of Austria

3. Bangladesh Youth Union

4. Bangladesh Students Union

5. Communist Youth Union – Brazil

6. Young Communist League of Canada

7. Colombian Communist Youth

8. Young Socialists of Croatia

9. United Democratic Youth Organization (EDON) – Cyprus

10. Communist Youth Union – Czech Republic

11. Communist Youth of Ecuador

12. Socialist German Workers Youth

13. Young Communist League of Britain

14. Communist Youth of Greece

15. Communist Youth of Guatemala

16. All India Youth Federation

17. Democratic Youth Federation of India

18. Young Communist League of Israel

19. Front of Communist Youth – Italy

20. Jordanian Democratic Youth Union – UJDY

21. Federation of Young Communists – Mexico

22. Democratic Students Federation of Pakistan

23. Revolutionary Communist Youth League (Bolsheviks) – Russia

24. Leninist Communist Youth Union of Russian Federation

25. Young Communist League of Yugoslavia – Serbia

26. Communist Youth Union of Spain

27. Collectives of Young Communists – Spain

28. Socialist Youth Union – Sri Lanka

29. Socialist Students Union – Sri Lanka

30. Revolutionary Communist Youth – Sweden

31. Communist Youth of Switzerland

32. Syrian Communist Youth Union – Khaled Bakdash Youth

33. Communist Youth of Turkey

34. Leninist Communist Youth Union of Ukraine

35. League of Young Communists USA

36. Communist Youth of Venezuela