Kommunistische Jugend Schweiz

Das Bildungswochenende beginnt!

Morgen startet das Bildungswochende der Kommunistischen Jugend!

Wir werden an diesem Wochenende spannende Veranstaltungen durchführen, es gibt mehr als nur ein Jubiläum zu feiern: Vor hundert Jahren fand in der Schweiz der Landesstreik statt. Was ist davon geblieben, was können wir daraus lernen? Ausserdem feiern wir Karl Marx gleich dreifach. 200 Jahre seit seinem Geburtstag, vor 170 Jahren wurde das Kommunistisches Manifest veröffentlicht und vor 150 Jahren wurde das Kapital fertig gestellt. Darüber wurden ganze Werke geschrieben und Marx bleibt auch heute hoch aktuell! Und er wird es wohl auch noch ein Bisschen belieben. Solange wir uns mit dem Kapitalismus herumschlagen müssen, gibt es keinen Weg an ihm vorbei. Ausserdem erwartet uns eine spannende Veranstaltung zur Geschichte der Kommunistischen Partei der Schweiz und der Partei der Arbeit und interessante Diskussionen mit unseren interationalen Gästen.
Am Samstag Abend gibt es zudem noch ein Konzert von Syndicate Zone!

Bildungswochenende der Kommunistischen Jugend

Als eine Weiterführung des Bildungscamps ‚Roter Oktober‘ veranstalten wir von KJ Schweiz dieses Jahr im November das erste deutschschweizerische Bildungswochenende seit unserer Gründung. Hiermit laden wir euch ein, bei unserem Programm ‚200 Jahre Marx / 100 Jahre Generalstreik‘ mitzumachen. Das Bildungscamp wird vom 9.-10. November 2018, vor unserer Jahresversammlung vom 11. November 2018, stattfinden.

Katzenbuckeln nützt nichts

Basel macht den Grossunternehmen ein Steuergeschenk nach dem anderen, um sie bei Laune zu halten. Diese kümmert das offenbar nicht: Novartis wird über 2000 Arbeitsplätze in Basel und der Schweiz vernichten.

Programm der nächsten zwei Wochen

22. September:
Demo gegen Diskriminierung und für Lohngleichheit in Bern

24. September:
PdA Veranstaltung zu Chile und den Mapuche im Mozaik in Zürich

1. Oktober:
Mitgliederversammlung der PdA Zürich

6. Oktober:
Unterschriftensammlung und Film „Captaine Thomas Sankara“

Für Lohn und Wertschätzung

Auch 27 Jahre nach dem ersten Frauenstreik der Schweiz besteht noch immer Lohndiskriminierung zwischen den Geschlechtern. Die Kommunistische Jugend ruft dazu auf, am 22. September (13.30h, Schützenmatte, Bern) gegen die Lohnungleichheit zu demonstrieren. Stopp Sexismus, stopp Patriarchat!